Menu

„Köpfchen statt Kohle“

Die Werkstatt „Köpfchen statt Kohle“ findet seit dem Schuljahr 2016/17 statt. Nach erfolgreicher Bewerbung schloss das Team einen Vertrag mit dem Bezirksstadtrat und wurde in das Energiespar- und Klimaprojekt der Bezirke Pankow und Lichtenberg aufgenommen.

Arbeitsschwerpunkte

  • Dokumentation der Verschwendung von Elektroenergie
  • Überwachung des Verbrauchs an Heizenergie
  • Messen und Verbessern der Lichteinstrahlung im Unterricht
  • Messen und Verbessern der Gasverschmutzung in Unterrichtsräumen

Betreuung des Teams

  • Azhar Soboh, Stratum-Consult
  • Herr Radvan, Lehrer des KKG
  • Herr Stasch, Hausmeister des KKG

Teilnahme und Treffpunkt

Gegenwärtig (im Schuljahr 2017/18) besteht das Team aus Schülerinnen und Schülern der Jahrgänge 5 bis 7 und trifft sich wöchentlich:

  • am Mittwoch
  • um 14.35 Uhr
  • im Raum 203

Weitere Interessierte sind willkommen. Nachfragen richtet Ihr bitte an Herrn Radvan (radvan@kkos.net).