Menu
Fr, 1.1.2021

Die "Käthe für Toleranz" stellt sich vor

Im März 2018 entstand im Rahmen des Religionsunterrichtes unter der Leitung von Frau Koschorek (Lehrerin und ehemalige Schülerin des KKGs) die „Käthe für Toleranz“.
Seitdem setzen sich Schüler*innen bewusst gegen Rassismus und für mehr Vielfalt im Schulalltag ein.
Seit dem Schuljahr 2019/20 trägt das Käthe-Kollwitz-Gymnasium aufgrund des Engagements der „Käthe für Toleranz“ den Titel „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“.

Keine Pandemie dieser Welt kann uns stoppen, sodass wir seit Beginn des ersten Lockdowns unsere Aktionen und Projekte ins Netz verlagerten. Wir entwickelten Online-Projekte für mehr Demokratie und Vielfalt.


So entstand das interreligiöse Instagram-Projekt @religion4you.
Siehe → Reli macht das Leben bunt. (@religion4you) • I

Fotos

Bild 1