Menu

Angebote für Interessierte

Für Schüler*innen der Grundschulen gibt es das Angebot der Schülerschule. Hier kann man Gymnasialluft schnuppern und Anregungen zum Forschen erhalten. Einige bekommen dabei Lust, sich bei uns anzumelden, andere lernen schon mal neue Mitschüler*innen kennen.

Angebote für Schüler*innen des KKG

Die Schüler*innen des KKG nutzen über den Unterricht hinaus viele Angebote im offenen Ganztag. Dazu gehören die individuellen LernZeiten und -Räume im regulären Stundenplan sowie ein breites Werkstattangebot am Nachmittag.

Die Schule verfügt über eine Mensa. In zwei Essenpausen nutzen die Schüler*innen der fünften bis siebten Klassen bzw. die Schüler*innen aller übrigen Jahrgänge diese Möglichkeit. Der für uns zuständige Essenanbieter sind ist Luna.

Die Schulsozialarbeit, Ganztagsgestaltung und -koordination am Käthe-Kollwitz-Gymnasium wird über die Technische Jugendfreizeit- und Bildungsgesellschaft (tjfbg) gGmbH realisiert. Die tjfbg gGmbH operiert seit 1991 als anerkannter Träger der freien Jugendhilfe des Landes Berlin. Im Rahmen der Schulsozialarbeit werden hier sozialpädagogische Erziehungsansätze mit den täglichen Anforderungen des Schulalltags verbunden. Im Blickfeld der Arbeit stehen schulische, familiäre und andere Einflüsse, die auf das Leben der Kinder und Jugendlichen einwirken. Die tjfbg gGmbH wird am Käthe-Kollwitz-Gymnasium durch Frau Hewer (Pädagogische Psychologin), Frau Merkel (Sozialpädagogin) und Frau Keuer (Medienpädagogin) vertreten.